Circa 100 Panzer für die Terroristen in Syrien

Veröffentlicht: Juni 26, 2013 in Uncategorized

Rebellen auf einem Panzer in der Kleinstadt al-Yaqubia im Norden Syriens

Rebellen auf einem Panzer in der Kleinstadt al-Yaqubia im Norden Syriens

 
Amman/Damaskus (Al Manar/IRINN) – Das Internetportal der palästinensischen Zeitung Al Manar berichtete, circa 100 Panzer seien an einer Stelle an der jordanisch-irakischen Grenze mit Syrien eingetroffen und es seien den bewaffneten Banden in diesem Land militärische Ausrüstung und Munition geliefert worden.
Laut Bericht des Nachrichtennetzes IRINN gab das Internetportal von Al Manar Felestin außerdem in diesem Zusammenhang bekannt, Jordanien habe zugelassen, dass schwere Kriegsausrüstung über das Territorium dieses Landes in die Hände der bewaffneten Banden in Syrien gelangt. Unterdessen hat die jordanische Armee ihre militärische Präsenz an den Grenzen mit Syrien verstärkt, um sich auf jeglichen Notfall vorzubereiten. Die Zeitung Al-Sharq, die in Saudi Arabien erscheint, schrieb, indem sie sich auf eine informierte Quelle berief, die – wie sie die Aufständischen nannte – „freie syrische Armee“ habe eine Rüstungslieferung von 100 Panzern an der Grenze von Jordanien entgegen genommen. Laut diesem Bericht sind diese Panzer in europäischen Ländern hergestellt worden und haben die Kräfte der so genannten „freien Armee“ die notwendige Ausbildung für ihren Einsatz erhalten.
 
Grüße an die zionistische Waffenlobby von USrael !!!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s