US-Metropole Detroit ist insolvent

Veröffentlicht: Juli 19, 2013 in Uncategorized

Der einstige Nabel der Automobilwelt pfeift aus dem letzten Loch. (© EPA)

 
Der einstige Nabel der Automobilwelt pfeift aus dem letzten Loch. (© EPA)

 
Detroit (dradio.de) – Die amerikanische Großstadt Detroit hat sich für bankrott erklärt.
Der Gouverneur des US-Staates Michigan, Snyder, erklärte, dies sei der einzige Ausweg aus der Krise. 
Detroit ist die bisher größte amerikanische Stadt, die Konkurs anmelden musste. Die Schulden der Kommune werden auf knapp 19 Milliarden Dollar geschätzt. Mehrere Faktoren, vor allem ein massiver Einwohnerrückgang und ein damit verbundener Einbruch bei den Steuereinnahmen, gelten als Ursachen. In den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts lebten 1,8 Millionen Menschen in Detroit. Heute sind es noch knapp 700.000.
 
 
Grüße an die NWO mit ihren Bankrottlakaien !!!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s