Snowdon könnte die 9/11-Lüge zum Platzen bringen

Veröffentlicht: Juli 24, 2013 in Uncategorized

deutschelobby

.

“Die US-Regierung sollte flehen”

Snowden-Vertrauter droht Obama

1004000_480072632086600_512515743_n

Der wichtigste Verbündete des Geheimdienstenthüllers Snowden warnt Washington.

Nach Angaben des Journalisten Glenn Greenwald verfügt Snowden noch über Material, mit dem er die US-Regierung “in einer einzigen Minute” in ihren “schlimmsten Alptraum” stürzen könnte.

Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat offenbar zu seinem Schutz Informationen an verschiedenen Orten deponiert, die veröffentlicht werden sollen, falls ihm etwas zustößt.

Er habe Material, das zum Alptraum für die USA werden könnte, sagte der Journalist Glenn Greenwald vom britischen “Guardian” der argentinischen Zeitung “La Nacion”. Snowden könne der Regierung in Washington “in einer einzigen Minute” mehr Schaden zufügen als jede Person zuvor.

“Die US-Regierung sollte sich jeden Tag hinknien und flehen, dass Snowden nichts passiert, denn wenn ihm irgendwas zustoßen sollte, würden alle Informationen enthüllt”,

sagte Greenwald der Zeitung. “Und diese könnten ihr schlimmster Alptraum werden.” Greenwald hatte Snowdens Spionage-Dokumente veröffentlicht

——————————-

matrixchange.blogspot.de/2013/07/snowdon-konnte-die-911-luge-zum-platzen.html

//

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s