Jesse Ventura – Genug von diesem Kriegsscheiss

Veröffentlicht: Oktober 5, 2013 in Uncategorized

Der ehemalige Gouverneur von Minnesota, Jesse Ventura, drückte gestern auf der Piers Morgan Show auf CNN das aus was viele Amerikaner denken. „Warum müssen wir weiter Steuern zahlen, wenn der Staat seine Leistung wegen dem ‚Shutdown‘ eingestellt hat? Wieso sollen wir zahlen, wenn sie nicht arbeiten?“ Eine berechtigte Frage.

 

Dann verlangte er eine Revolte in Amerika. „Ich fordere schon lange eine friedliche Revolution! Wählt alle aus dem Amt raus, alle Demokraten und Republikaner, und wählt neue rein, ausser Demokraten und Republikaner. Es sind die Republikaner und Demokraten die seit 150 Jahren dieses korrupte System aufgebaut haben, das nur auf Bestechung beruht. Nur wer sie besticht bekommt Gehör.

Ventura sagte, er überlegt sich für die Präsidentschaft zu kandidieren. An die Zuschauer sich wendend stelle er ihnen in Aussicht: „Ich will euch die Gelegenheit geben, den ersten Präsidenten zu wählen der keiner Partei seit George Washington angehört. Er war der einzige Präsident der keiner Partei angehörte und es ist höchste Zeit das ein Präsident gewählt wird, der nicht diesen beiden Banden angehört. Es sind diese Banden die diktieren was passiert. Hier findet ein Bandenkrieg statt. Die Banden stellen sich und das Geld an erster Stelle und das Land an zweiter oder dritter!“ 

Dann drückte er aus, was ich in meinem vorherigen Artikel beschrieben habe, die Amerikaner haben die Kriege satt. Von ObamaCare hält er nichts und er sagte: „Ich bin der Meinung, jeder in den Vereinigten Staaten sollte wenn er krank ist zum Arzt gehen können. Wie sie es anstellen wollen ist mir egal. Wenn wir mit den verdammten Kriegen endlich aufhören würden, dann hätten wir mehr als genug Geld für eine Gesundheitsversorgung. Immer nur Krieg, Krieg, Krieg. Wir sind seit 60 Jahren im Krieg. Genug von diesem Kriegsscheiss!

Auf die Frage, ist es realistisch zu glauben, man kann Präsident werden ohne einer politischen Partei anzugehören, antwortete Ventura: „Ich habe es geschafft. Ich wurde zum Gouverneur von Minnesota gewählt ohne diesen Parteien anzugehören. Wenn ich an einer fairen Debatte teilnehmen kann, dann schon. Es sind die Demokraten und Republikaner welche die Debatten kontrollieren. Sie lassen niemand anders rein. Wenn ich sie debattieren kann, dann kann ich sie besiegen.“ 

Am Schluss stellte er sein neues Buch vor, „They killed our President: 63 Reasons to Believe There Was a Conspiracy to Assassinate JFK – Sie haben unseren Präsidenten getötet – 63 Gründe zu glauben es gab eine Verschwörung um JFK zu ermorden„.

 

 

 

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Jesse Ventura – Genug von diesem Kriegsscheiss http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/10/jesse-ventura-genug-von-diesem.html#ixzz2gpcvFfy8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s