Syrische Flüchtlinge wollen zurück in ihr Land

Veröffentlicht: Oktober 18, 2013 in Uncategorized

Damaskus (IRIB) – Nach den erfolgreichen „Säuberungsaktionen gegen Terroristen“ durch die syrische Armee in einigen Regionen dieses Landes, wollen syrische Flüchtlinge in Jordanien wieder zurück nach Syrien.

Einem Bericht des libanesischen Senders Almenar zufolge sagten die syrischen Flüchtlinge im Lager al-Zatri hinweisend auf ihr Misstrauen gegenüber den falschen Versprechungen und Behauptungen des Westens zur Hilfeleistung an die Kriegsopfer in Syrien, dass sie nur eins wollen, nämlich zurück in ihr Land.

Zuvor sagte der Leiter der syrischen Flüchtlingslager in Jordanien, Oberst Vazah al-Hamud, dass über 91 000 syrische Flüchtlinge freiwillig in ihr Land zurückgekehrt sind.

Die UN-Menschenrechtsorganisation veranstaltete Ende September eine Sitzung mit den Nachbarländern Syriens zur Analyse der Lage der syrischen Flüchtlinge.

Jordanien, Irak, die Türkei und der Libanon beherbergen die meisten syrischen Flüchtlinge, derzeit befinden sich 1 300 000 syrische Flüchtlinge in Jordanien.

Seit 2011 ist Syrien in blutigen Auseinandersetzungen verwickelt. Der Westen und seine Verbündete in der Region, insbesondere Katar, Saudi Arabien und die Türkei, legen dem syrischen Volk, mit der Unterstützung der Terroristen in Syrien, einen blutigen Krieg auf.

Die destruktiven Folgen des vom Westen dem syrischen Volk auferlegten Krieges und das Flüchtlingsdilemma gelten als Missachtung der Menschenrechte, die Millionen Syrier obdachlos machten, und die Terroristen begannen mit Massenmord an Syrier, das größte Kriegsverbrechen in Syrien.

 

http://german.irib.ir/nachrichten/item/230011-syrische-fl%C3%BCchtlinge-wollen-zur%C3%BCck-in-ihr-land

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s