Studenten besetzen Universität von Sofia

Veröffentlicht: Oktober 27, 2013 in Uncategorized

Studenten besetzen Universität von Sofia

Sofia (dradio/AFP) – Aus Protest gegen die bulgarische Regierung haben am Samstag rund 70 Studenten die Universität in der Hauptstadt Sofia besetzt.

Ziel der Aktion sei der Rücktritt der Regierung, heißt es in einer Erklärung der Studenten. Sie fordern die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen. Die Studenten blockierten die Eingänge zum Hauptgebäude. Sie hatten bereits die Nacht in dem Gebäude verbracht und erklärten, so lange zu bleiben, bis ihre Forderung erfüllt sei.

Die erst seit dem Frühjahr amtierende Regierung Orescharski steht unter dem Druck der Straße, die gegen grassierende Korruption und Vetternwirtschaft aufbegehrt. Fehlende Einnahmen und immer höhere Ausgaben machen dem ärmsten EU-Mitgliedstaat zusätzlich zu schaffen und hatten den bulgarischen Haushalt in erhebliche Schieflage gebracht.

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/230488-studenten-besetzen-universit%C3%A4t-von-sofia

Grüße nach Sofia und bleibt standhaft !!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s