UNO sagt christliches Brauchtum ist rassistisch

Veröffentlicht: Oktober 31, 2013 in Uncategorized

Indexexpurgatorius's Blog

Berlin versuchte es, das Weihnachtsfest zu verbieten. Andere Städte verboten auf den Weihnachtsmärkten christliche Symbole, Brüssel den Weihnachtsbaum und stattdessen wurde nur eine Skulptur aus Würfeln errichtet, den Weihnachtsbaum symbolisieren solle und weil es so viel Spaß macht, den Europäern Brauchtume zu verbieten, setzt die UNO noch einen oben auf.

Eine Expertengruppe der Uno fordert das Aus für das niederländische Nikolausfest. Viele Niederländer reagieren mit wütenden Protesten auf Vorwürfe der Vereinten Nationen gegen ihr Nikolausfest. Eine Expertengruppe der Uno hatte das Fest als rassistisch eingestuft und die Abschaffung gefordert. Der niederländische „Sinterklaas“ wird traditionell von einer Schar schwarzer Helfer, den „Zwarte Pieten“ (Schwarzen Petern), begleitet.

Innerhalb eines Tages unterstützten fast eine Million Niederländer auf Facebook eine „Pietition“ für die Tradition. Es sei nur ein Kinderfest, argumentierten Zehntausende Nutzer. Wer den Brauch verurteile, verstehe ihn bloß nicht. Zum Vergleich: Eine andere Facebook-Seite, auf der die Figur des Schwarzen…

Ursprünglichen Post anzeigen 249 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s