Katholische Kirche von El-Quds protestiert gegen Israel

Veröffentlicht: November 7, 2013 in Uncategorized

Fouad TwalFouad Twal

 
El-Quds (IRIB/AFP) – Fouad Twal, der lateinische Patriarch von El-Quds (Jerusalem) protestierte gegen die Zerstörung eines Kircheneigentums in Ost-El-Quds durch das zionistische Regime.
Fouad Twal, der lateinische Patriarch von El-Quds sagte, nachdem er sich am Ort des zerstörten Gebäudes in Ost-El-Quds einfand, zu den Reportern, diese Maßnahme verstoße gegen das Gesetz, gegen die Gerechtigkeit, gegen die Menschheit und gegen jeden Glauben. Laut der Bewohner dieses Gebäudes stürmten die Sicherheitskräfte des zionistischen Regimes ohne jegliche vorherige gerichtliche Verfügung um Montag um 5 Uhr morgens das Haus, und begannen mit dessen Zerstörung durch Bulldozer unter dem Vorwand, dass es ohne Bauerlaubnis errichtet worden sei. Twal sagte, dass dieses Haus, welches am südöstlichen Rand von El-Quds und nahe der Stadt Beit-ul-Lahm (Bethlehem) im Westjordanland liegt, vor der Besatzung von Ost-El-Quds durch Israel, welche 1967 während des Sechstagekrieges erfolgte, erbaut wurde. Laut Bericht der französischen Nachrichtenagentur aus El-Quds sagte Twal darüber hinaus, dass seine Kirche das zionistische Regime wegen Zerstörung dieses Eigentums bei israelischen und internationalen Gerichten verklagen werde. Sie habe bereits in dieser Angelegenheit beim Innenministerium und der Stadtverwaltung Klage eingereicht.
 
 
Ohne Kommentar !!!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s