Netanjahu verärgert über den neuen IAEA-Bericht

Veröffentlicht: November 15, 2013 in Uncategorized

Netanjahu verärgert über den neuen IAEA-Bericht

 
Tel Aviv (IRIB/dpa) – Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat skeptisch auf Angaben über einen Ausbaustopp des iranischen Atomprogramms reagiert.
Er sei «nicht beeindruckt» vom Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA, sagte der Regierungschef des zionistischen Regimes am Donnerstag nach Angaben seines Büros. «Iran hat sein Atomprogramm nicht ausgeweitet, weil es schon die Infrastruktur zur Herstellung nuklearer Waffen besitzt», behauptete Netanjahu und forderte, den Druck der Sanktionen fortzusetzen. Während der Ministerpräsident des israelischen Regimes auf Einstellung der iranischen Atomaktivitäten beharrt, stellen die israelischen Atomwaffen eine reale ernsthafte Bedrohung der Weltsicherheit dar. Israel verfügt über hunderte Atomsprengköpfe.
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s