Auswertung von Satellitenbildern: Weltweit verschwinden Millionen Quadratkilometer Wald (Video)

Veröffentlicht: November 18, 2013 in Uncategorized

PRAVDA TV - Live The Rebellion

Abgebrannter_Regenwald_in_Guatemala

2,3 Millionen Quadratkilometer Wald sind in den vergangenen 12 Jahren weltweit verschwunden. Aufgeforstet wurden nur 800 000. Eine verheerende Entwicklung für Tier- und Pflanzenwelt.

US-Wissenschaftler, Behördenmitarbeiter und Angestellte von Google haben für ihre Analyse zum Zustand der Wälder mehr als 650 000 Satellitenbilder ausgewertet und die Ergebnisse in einer Karte zusammengefasst. Nach ihren Untersuchungen sind von 2000 bis 2012 weltweit 2,3 Millionen Quadratkilometer Wald verschwunden. Aufgeforstet wurden dagegen lediglich 800 000.

(Foto: Der Wald brennt in der Nähe des geschützten Nationalparks von Peten in Guatemala: In den vergangenen zwölf Jahren hat sich die weltweite Waldfläche weiter verringert)

Der Wald schwindet vor allem in den Tropen, wie der Spiegel unter Berufung auf das Fachmagazin Science berichtet. Dort werden in jedem Jahr 2 100 Quadratkilometer Wald mehr gerodet als im gleichen Zeitraum angepflanzt. Eine bedenkliche Entwicklung in Hinblick darauf, dass in tropischen Regenwäldern zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten leben.

Die Fortschritte…

Ursprünglichen Post anzeigen 484 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s