Illegaler Siedlungsbau Israels dauert an

Veröffentlicht: Dezember 4, 2013 in Uncategorized

Illegaler Siedlungsbau Israels dauert an

 
Tel Aviv (IRIB) – Israel hat den Bau weiterer neuer Siedlungen im Westjordanland angekündigt. Trotz internationaler Proteste sollen im Westjordanland 255 neue illegale Wohnhäuser gebaut werden.

Laut israelischen Verantwortlichen sollen sie in einem Dorf in der Nähe von Ramallah entstehen. 
Tel Aviv hält seit Jahren die Ackerländer der Palästinenser in dieser Region besetzt. Zum illegalen Siedlungsbau verbieten sie jede Landwirtschaft und Tätigkeit für den Lebensunterhalt der Palästinenser. Die Weltgemeinschaft u.a. auch die Verbündeten Israels sehen den Siedlungsbau als illegal, denn laut Genfer Konvention ist die Bebauung von besetzten Gebieten verboten; Israel hat diese Gebiete im Krieg 1967 besetzt.

 

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/232643-illegaler-siedlungsbau-israels-dauert-an

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s