Tragisches Shopping: Chinese kauft sich zu Tode ein

Veröffentlicht: Dezember 10, 2013 in Uncategorized

Tragisches Shopping: Chinese kauft sich zu Tode ein

 

Foto: Choo Young-Kong / AFP

STIMME RUSSLANDS Ein Chinese hat in einem Einkaufzentrum Selbstmord begangen, nachdem seine Freundin ein fünf Stunden langes Shopping nicht einstellen wollte, teilte heute The Daily Mail mit. Auf die Vorwürfe des Mannes, sie habe zu viele Schuhe, als sie ihr Leben lang brauchen könnte, erwiderte die Frau ebenso empört, er habe ihr Weihnachten verdorben.

Darauf ließ der 38-Jährige die Einkaufstüten zu Boden fallen und sprang vom Balkon des siebten Stockwerks. Die am Ort angekommene Rettungsmannschaft konstatierte den tragischen Tod des Mannes.

 

http://german.ruvr.ru/news/2013_12_10/Tragisches-Shopping-Chinese-kauft-sich-zu-Tode-ein-8525/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s